Ein Beispiel:

Szenario: Die deutsche ABC-Production Company fragt mich per Mail an, weil sie ihren neuen Spielfilm
zu 50 % in Ägypten drehen möchte.


     
1 Zoll Nachdem die Firma ihr Equipment verschifft hat, lösen wir das Equipment am Zollamt in Kairo aus.
ich empfehle allerdings, das Equipment in Ägypten zu mieten - das ist billiger, und festgelegte Drehtermine könne besser eingehalten werden.
2 Hotel Herr Marti, der deutsche Regisseur hat uns gebeten, die Crew am Flughafen abgeholen. durch sorgfältige Vorbereitung können wir in Rekordzeit einchecken, da alles schon vorbereitet ist - das zahlt sich vor allem bei später Ankunft und/oder langer Reise aus, wenn die Crew noch etwas Schlaf holen möchte, bevor am nächsten Morgen die Arbeit beginnt
3 Locations

Vorgängig haben wir mit Herrn Marti mögliche Locations gefilmt und per Internet übermittelt.
Nach Auswahl wurden die Kosten definiert, die Locations reserviert, und falls nötig vorbereitet - und wo nötig die Bewilligungen eingeholt. Jetzt ist alles bereit.

4 Schauspieler, Doubles, Statisten und Compares
Wie bei den Locations wurden nach Entscheidung von Regisseur Marti die gewünschten Schauspieler, Doubles, Statisten und Compares ausgewählt und gebucht.
Auch diese Entscheidungen werden erleichtert durch den vorgängigen Abgleich über Testvideos und Bilder via Internet.

Wir unterscheiden 3 Kategorien:

A: Sehr gepflegt, motivierte und bestens ausgebildete Personen, höchste Preisstufe.

B: Gute Ausbildung. gepflegte Erscheinung. moderate Preisstufe.

C: Die preisgünstigste Wahl, ideal für Statisten.

5 Musik
Musiker wurden nach Anforderung, Erfahrung, Instrument und schauspielerischen Fähigkeiten ausgewählt.

6 Material und Equipment Unsere Empfehlung ist, das Material vor Ort zu mieten - das ist billiger und der administrative Aufwand am Zoll entfällt (und damit auch die Unsicherheit, wann das Material wirklich verfügbar ist).
Professionelles und topaktuelles Material ist in Ägypten problemlos verfügbar.
falls der film allerdings nicht ausschliesslich in Ägypten gedreht wird, ist es sicher ratsam, die Kameras mitzubringen, damit ist gleichbleibende Qualität gewärleistet.
Verlangen sie die Preisliste für das Mietmaterial.
Vorbereitung - erste Schritte. Der allererste Schritt war, dass wir vom Kunden das Drehbuch für den Film erhalten (in englisch).
Die ägyptische Behörde erteilt ihre Bewilligung nach Sichtung des Drehbuchs.
Hinweis Die ägyptische Behörde verweigert die Bewilligung für Drehbücher, die sie nicht im Einklang mit der ägyptischen Kultur und Religion bringen können (z.b. Sex- und Erotikfilme).

chair ..Relax! Wir übernehmen!